Simson-Seelig

Bild von WernerGuten Tag,

Sie interessieren sich also für Simson. Das kann ich gut verstehen, mir geht’s genauso.

Ich bin ja „Wessi“ und seit über 40 Jahren MZ-Fahrer, und habe bei Besuchen in Ostberlin und auf den Transitstrecken immer bedauert, dass ich in meinem Leben wohl nie mit diesen wundervollen und auch etwas seltsamen Schwalben, Duo’s und sonstigen Vögeln zu tun kriegen werde. Ja, und dann kam die Wende und plötzlich wollten immer mehr Leute in meiner damaligen Motorrad-Selbstreparatur-Werkstatt ihre Simson reparieren und wussten nicht, wo sie die notwendigen Ersatzteile herbekommen. ‚Den Leuten kann geholfen werden‘, dachte ich, und weil ich sowieso nach über 25 Jahren keine rechte Lust mehr auf japanische Motorräder hatte, bin ich 2004 in die Räume in der Wederstraße umgezogen und beschäftigte mich seitdem zusammen mit meinen Kollegen nur noch mit Simson und MZ.

Ansicht der Werkstatt Werkstattleiter Dirk Steffens ist zwar mit Baujahr 1992 ein echtes ‚Nachwendekind‘, schraubt aber, seit er 15 Jahre alt ist, an Simsons und MZ’s und ist so auch schon ein ‚alter Hase‘. In seiner Ausbildung zum Kfz-Mechatronik-Gesellen hat er sozusagen zwischendurch die gewonnenen Erfahrungen und Fertigkeiten noch weiter vertieft. Bei uns ist er seit 2015 tätig und in der Werkstatt, aber auch im Verkauf und der Organisation nicht mehr wegzudenken.

In den vergangenen Jahren haben wir jede Menge Reparaturen durchgeführt, viele Fahrzeuge gründlich restauriert und im Laden unsere Kunden umfassend beraten und ihnen die gewünschten Ersatzteile für Zuhause-Reparatur und -Wartung verkauft. Hierbei achten wir immer auf große Sorgfalt und bestmögliche Qualität der Teile, was nicht ganz einfach ist, gibt es doch mittlerweile sehr viele Teile in stark unterschiedlichen Qualitäten, was natürlich nicht immer auf den ersten Blick zu sehen ist. Da braucht es schon einiges an Erfahrung, bis man ein umfassendes Sortiment anbieten kann, das nicht immer den niedrigsten Preis, wohl aber die beste lieferbare Qualität beinhaltet.

Ansicht des Ladens Und so können wir auch gebrauchte restaurierte Simson und MZ von hoher Zuverlässigkeit und schöner Optik anbieten. Simsons und MZ’s sind sehr langlebige und robuste Maschinen, was man schon allein daran sieht, dass es immer noch so viele gibt. Diese sind nun aber inzwischen alle so zwischen 30 und 60 Jahre alt, was natürlich oft eine grundlegende Überholung notwendig macht, aber danach ist eben auch wieder sehr lange Zeit ‚Ruhe‘, wenn man es richtig angeht und später die laufenden kleinen Wartungsarbeiten nicht vergisst. Und so schaffen wir mit unserem Engagement die Voraussetzungen dafür, dass es noch sehr viele Jahre Simson und MZ auf unseren Straßen zu sehen und zu fahren gibt.

Ansicht eines Schrankes im Laden Soweit also eine kleine Einführung in unser Denken und unseren Anspruch als Bewahrer eines technischen Kulturgutes, das gleichzeitig ein schönes alltagstaugliches Fortbewegungsmittel ist, mit dem es immer eine Freude ist, durch Stadt, Dorf und Landschaft zu fahren.

Alles weitere besprechen wir am besten hier vor Ort, kommen Sie vorbei, sehen Sie sich um und sagen Sie uns, was wir für Sie tun können.

Bis bald!

Ihr Werner Seelig

Es spricht sich 'rum allmählich, SIMSON nur von Seelig